+49 (0)171/998 7171 info@bau-mit-stroh.de

Klos­ter Plank­stet­ten lädt ein zu Stroh­bau-Film­fes­ti­val mit Exper­ten­ge­spräch am 26. Februar 

Bau­stel­len­füh­rung im größ­ten Holz-Stroh-Haus Süd­deutsch­lands ver­scho­ben auf 20. März 

 

Am 26. Febru­ar ab 14.30 h haben Bau­fach­leu­te, Bauentscheider/innen und Bau­in­ter­es­sier­te Gele­gen­heit, sich umfas­send über kli­ma­scho­nen­des Bau­en mit Holz und Stroh zu infor­mie­ren. Beim Stroh­bau-Film­fes­ti­val kön­nen sie alle Bau­ab­schnit­te bis zur Fer­tig­stel­lung eines Holz-Stroh-Hau­ses online fil­misch mit­er­le­ben und ihre Fra­gen an Stroh- und Lehm­bau­ex­per­ten stel­len. Anmel­dung unter: https://eveeno.com/strohbaufilmfestival.

Die für den 27. Febru­ar geplan­te Bau­stel­len­füh­rung durch den Roh­bau des stroh­ge­dämm­ten Mehr­zweck­ge­bäu­des im Klos­ter Plank­stet­ten wur­de con­ro­nabe­dingt ver­scho­ben auf den 20. März. An dem Sams­tag kön­nen Inter­es­sier­te das Haus St. Wuni­bald — unter Beach­tung der Coro­na­schutz­maß­nah­men — besich­ti­gen. Der­zeit begin­nen bei dem euro­päi­schen Vor­bild­ge­bäu­de die Lehmputzarbeiten.